Zurück zur Übersicht

Schmerz von Kopf bis Fuß 2024

16. Internationale Fortbildungsveranstaltung

Lido, Venedig | Italien | 19 September - 22 September 2024

Online Anmeldung

Wissenschaftliche Leitung

Univ. Prof. Dr. Wilfried ILIAS MSc.

Referenten

Univ. Prof. Dr. Wilfried ILIAS MSc
Univ. Prof. Dr. Meinhard KNEUSSL
Univ. Prof. DDr. Christian KRATZIK
Prim. Doz. Dr. Bernd KUBISTA
Univ. Prof. Dr. Ernst KUBISTA
Univ. Prof. Dr. Katharina KUBISTA
Univ. Prof. Dr. Otto LESCH
Prim. Univ. Prof. Dr. Rudolf LIKAR MSc
Univ. Prof. Dr. Heinz LUDWIG
Univ. Prof. Dr. Johannes MERAN
Prim. Dr. med. univ. Steve-Oliver MÜLLER-MUTTONEN
Univ. Prof. DDDr. Dr.h.c. Emeka NKENKE
Dr. Stella NKENKE
Univ. Prof. Dr. Walter SARINGER
Dr. Paul STAMPFL
Hon. Prof. DDr. Rüdiger STIX
Dr. Michael STURM
Univ. Prof. Dr. Siegfried THURNHER

Wissenschaftliches Programm

Das detaillierte wissenschaftliche Kongressprogramm finden Sie hier als Download

 

Zertifizierung:
19 CME-Punkte wurden beantragt

Hotel Excelsior Venice Lido Resort

Das Hotel Excelsior, welches auch als Meisterwerk der venezianischen Kunst von Anfang des 20. Jahrhunderts bezeichnet wird, liegt direkt am Strand des „Lido de Venezia“. Es ist umgeben von einem üppig, grünen Hotelpark welcher zu einem erholsamen Spaziergang einlädt. Überdies beeindruckt das Hotel mit seiner Lage, der berühmte Markusplatz ist nur 15 Minuten mit dem hoteleigenen Wassertaxi entfernt.

Reisearrangement

Preis pro Person pro Nacht inkl. Frühstück:

Doppelzimmer:    EUR 170,-
Einzelzimmer:    EUR 310,-

Aufpreis Deluxe Zimmer mit Meerblick bzw. Venedig-Blick: EUR 84,- pro Zimmer pro Nacht

Die Ortstaxe von EUR 4,50,- pro Person/Nacht ist vor Ort zu entrichten!

Kostengünstigere Alternative: einfacheres, kleineres, in unmittelbarer Nähe und am Strand liegendes Hotel Petit Palais

Preis pro Person pro Nacht im Zimmer mit Meerblick inkl. Frühstück – Deluxe Zimmer sind renoviert (limitierte Anzahl an Zimmern verfügbar)

Superior Doppelzimmer: EUR 138,-
Superior Einzelzimmer: EUR 245,-

Deluxe Doppelzimmer: EUR 159,-
Deluxe Einzelzimmer: EUR 290,-

Die Ortstaxe von EUR 3,60,- pro Person/Nacht ist vor Ort zu entrichten!

Anreise nach Venedig

Flugverbindung ab/bis Wien:
19. September Wien – Venedig     17:35h – 18:40h mit OS 529
22. September Venedig – Wien     19:20h – 20:25h mit OS 530

Preis inkl. aller Taxen: EUR 325,-/Person in Economy Class (Gruppenplätze begrenzt verfügbar!)
Flugzeitenänderungen vorbehalten! Andere Abflughäfen sowie Bahnanreise auf Anfrage möglich.

 

Selbständige Anreise per Auto:
Parkgarage im Hotel: EUR 40,-/Tag – vor Ort zu entrichten (Stand: März 2024)

 

Transfer Flughafen – Hotel Excelsior – Flughafen
Wassertaxitransfer: EUR 35,- pro Person/pro Strecke bei mind. 6 Personen, Ankunft direkt bei der hoteleigenen Bootsanlegestelle vom Hotel Excelsior

 

Reiseversicherung:
Reiseversicherung – Allianz Travel „My Travel Complete Smart“ (Klassischer Rundumschutz: Storno- und Reiseschutz vor und während der Reise). Die Versicherungsprämie richtet sich nach dem Alter sowie dem tatsächlichen Reisepreis des Reisenden.

 

Preisstand: März 2024, Preisänderungen vorbehalten!

Seminargebühren

Ermäßigte Kongressgebühr: EUR 450,- (bei gleichzeitiger Reisebuchung über Mondial Medica)

Kongressgebühr: EUR 590,- (bei eigenständiger Reisebuchung)

 

Zertifizierung:
19 CME-Punkte wurden beantragt

Exkursionsprogramm

Freitag 20. September | 15:00h – ca. 18:00h
Besuch der Basilika Santi Giovanni e Paolo & Scuola Grande di San Marco

 

Unser Ausflug beginnt am Markusplatz – inmitten verwinkelter Kanäle bildet er das Herz der Stadt und bereits Napoleon bezeichnet ihn als den schönsten Empfangssalon Europas. Treffpunkt: zwischen den Säulen am Markusplatz, Venedig.

 

Ein gemütlicher Spaziergang (ca. 20 Minuten) führt uns über den Campo Santa Maria Formosa zur Basilika Santi Giovanni e Paolo, welche zu den größten und eindrucksvollsten Sakralbauten der venezianischen Gotik des 14. und 15. Jahrhunderts zählt. Lange Zeit war sie die bevorzugte Grabeskirche der Dogen sowie zahlreicher Adelsfamilien. Die Basilika beeindruckt mit ihrer gotischen Fassade, der hohen Kuppel und der Weite im Inneren. Zu den bedeutendsten Kunstwerken zählt das wunderbare Polyptychon des hl. Vinzenz Ferrer von Giovanni Bellini. Weiters besitzt sie das größte gotische Fenster Venedigs, welches im 16. Jahrhundert vom Glasermeister Giannantonio Licino vollständig aus Muranoglas gefertigt wurde.

Direkt neben der Kirche befindet sich die ehemalige Scuola di San Marco. Berühmt ist hier unter anderem die Fassade, welche wegen der großen Reliefs aus illusionistischen polychromen Marmorinkrustationen den Eindruck geöffneter, in die Tiefe fluchtender Hallen erwecken soll. Wir besuchen die medizinische Bibliothek, die historische Apotheke, das Museum der Anatomie und die Kirche San Lazzaro die Mendicanti. Seit 1815 wird die Scuola als städtisches Krankenhaus genutzt.

Der Ausflug endet um ca. 18:00h vor Ort.

Preis pro Person: EUR 45,- inkl. Eintritt

 

Samstag 21. September | 15:00h – ca. 18:00h
Besuch Museo Correr und Dogenpalast

 

Auch heute treffen wir uns wieder zwischen den Säulen am Markusplatz.

Heute haben wir es nicht weit und gehen nur wenige Schritte zum Museo Correr – das städtische Museum, welches sich im napoleonischen Flügel der Prokuratien am Markusplatz befindet. Das Museum beinhaltet Bücher, Manuskripte, Gemälde, Münzen, Prunkgewänder, Alltagsgegenstände, historische Waffen sowie Dokumente zur Seefahrtsgeschichte, welche die Geschichte Venedigs dokumentieren. Das wohl wertvollste Ausstellungsstück ist das Gemälde von Vittorio Carpaccio von 1510 mit dem Titel „zwei Venezianerinnen“.
Im Anschluss besuchen wir den Dogenpalast, welcher mit seinem gotischen Baustil als das imposanteste Gebäude venezianischer Baukunst gilt und zu den berühmtesten Sehenswürdigkeiten in der Lagunenstadt gehört. Lassen Sie sich von diesem Glanzbau verzaubern und genießen Sie die zahlreichen Gemälde der berühmtesten Maler dieser Epoche wie Tizian, Tintoretto und Paolo Veronese, bestaunen Sie den Sala del Maggior Consiglio – ein 50 Meter langer Saal mit dem berühmten Gemälde „das Paradies“ von Paolo Veronese und Jacopo Tintoretto – und spazieren Sie über die weltbekannte Seufzerbrücke.
Der Ausflug endet beim Ausgang des Dogenpalasts.

Preis pro Person: EUR 55,- inkl. Eintritt
(ermäßigter Preis für 65+ Jahre: EUR 40,-)

 

Mindestteilnehmerzahl pro Exkursion: 20 Personen
Ausflüge sind vor Ort in bar zu bezahlen!