Tagen auf Hoher See 2018

Beitragsseiten

7. Internationales Schmerz-Symposium

21. September - 01. Oktober 2018

Mein Schiff 6
Reederei: TUI Cruises GmbH
New York, Boston, Portland, St. John/New Brunswick, Halifax und New York

Wissenschaftliche Leitung:
Univ.-Prof. Dr. Günther Bernatzky
Univ.-Prof. Dr. Wilfried Ilias Msc.

Referenten:
Univ.-Prof. Dr. Günther Bernatzky (Salzburg), Univ.-Prof. Dr. Wilfried Ilias (Wien), Univ.-Prof. Dr. Rudolf Lackner (Graz), Univ.-Prof. Dr. Rudolf Likar (Klagenfurt), Mag. Franz Wendtner (Salzburg)

 

Vorwort

Die bisherigen Tagungen auf Hoher See haben uns in das Mittelmeer, an die Ostseeküste, in die Norwegischen Fjorde und in den Orient gebracht. Das Ziel unserer nächsten Schiffsreise ist die Ostküste Nordamerikas: New York, Boston, Portland, St. John/New Brunswick und Halifax.

Unsere Experten fokussieren sich bei diesem Symposium verstärkt auf das Thema "Raus aus der Schmerzspirale - chronischen Schmerz gezielt behandeln". Wie bewährt, wird es wieder viel Zeit für Diskussionen und praktische Darstellungen der theoretischen Grundlagen geben. Täglich werden alle Referenten am Abend beim sogenannten „Meet the expert“ für Gespräche zur Verfügung stehen. Die kulturellen Ausflüge werden von professionellen Reiseführern begleitet, damit finden auch die Begleitpersonen viel Abwechslung.


Wissenschaftliches Programm

Raus aus der Schmerzspirale - chronischen Schmerz gezielt behandeln

Samstag, 22.09. New York
18:30 – 19:30 22:00 – 23:00
18:30 - 18:45 alle Referenten Begrüßung, Programmvorstellung, Literaturübersicht, Vorstellung der Referenten
18:45 – 19:30 G. Bernatzky Was sagt uns die Epigenetik in der Zukunft?
22:00 - 23:00 Alle Referenten Meet the experts
     
Sonntag, 23.09. Auf See
09:00 – 17:00 22:00 – 23:00
09:00 – 09:45 R. Likar Ethik und Schmerztherapie
09:45 – 10:30 R. Lackner "Low back pain" Was ist das? Begriffsinhalt
10:30 – 11:30 W. Ilias Tumorbiologie: Überlebensraten und Prognosen
11:30 - 13:00 Mittagspause  
13:00 - 13:45 R. Lackner Low back pain und die Vorderseite der Region
13:45 - 14:30 R. Likar Palliativ/Intensivmedizin - Gemeinsamkeiten
14:30 - 15:15 G. Bernatzky Neue Aspekte in der Placebo/Noceboforschung
15:15 - 15:30 Kaffeepause  
15:30 - 16:15 R. Lackner Low back pain: Vorsorge - Nachsorge
16:15 - 17:00 F. Wendtner Kommunikation mit Patienten und Angehörigen
22:00 – 23:00 Alle Referenten
Meet the experts
     
Montag, 24.09. Boston 22:00 – 23:00
22:00 – 23:00 Alle Referenten
Meet the experts
     
Dienstag, 25.09. Portland 18:00 – 19:00 22:00 – 23:00
18:00 – 19:00 F. Wendtner Qigong
22:00 – 23:00 Alle Referenten
Meet the experts
     
Mittwoch, 26.09. St. John 22:00 – 23:00
22:00 – 23:00 Alle Referenten
Meet the experts
     
Donnerstag, 27.09. Auf See
09:00 – 16:15 22:00 – 23:00
09:00 – 09:45 R. Lackner Low back pain: Die Wirkung von Raum-Zeit-Distanz
09:45 – 10:30 G. Bernatzky Musik und Gesang im Alltag: Privat und im Spital
10:30 – 11:30 W. Ilias Was kann die Genetik beitragen zur modernen Therapiebehandlung?
11:30 - 13:00 Mittagspause  
13:00 - 13:45 R. Likar Postoperative Schmerztherapie - Neue Erkenntnisse
13:45 - 14:30 R. Lackner Low back pain: Funktionell oder organisch begründet?
14:30 - 14:45 Kaffeepause  
14:45 - 15:30 G. Bernatzky Empathie durch Musik und Gesang
15:30 - 16:15 R. Likar Cannabis - Status Quo
22:00 – 23:00 Alle Referenten
Meet the experts
     
Freitag, 28.09. Halifax
22:00 – 23:00
22:00 – 23:00 Alle Referenten
Meet the Expert
     
Samstag, 29.09. Auf See 08:30 - 16:30 22:00 - 23:00
08:30 - 09:15 R. Likar Fibromyalgiesyndrom
09:15 - 10:00 R. Lackner Low back pain: postoperative Zustände, Casuistiken zum Thema "schicksalshaft"
Urologie, Chirurgie, Gynäkologie, Geburtshilfe, Zahn-Mund-Kieferheilkunde
10:00 - 10:45 F. Wendtner Akupressur - Hilfe zur Selbsthilfe
10:45 - 11:30 W. Ilias Immunologische Konzepte in der Behandlung
11:30 - 13:00 Mittagspause  
13:00 - 13:45 G. Bernatzky Lebensende und Tod: Beitrag von modernen Hirnuntersuchungen
13:45 - 14:30 R. Lackner Die manuelle Medizin als "Echtzeitanwender"
14:30 - 14:45 Kaffeepause  
14:45 - 15:30 R. Likar Prinzip der Multimodalen Therapie: Segen oder Fluch?
15:30 - 16:30 F. Wendtner Entspannung mit Schwerpunkt "Progressive Muskelrelaxation"
16:30 - 16:45 alle Referenten Verabschiedung
22:00 - 23:00 alle Referenten Meet the expert
     
Sonntag, 30.09. New York 22:00 - 23:00
22:00 - 23:00 alle Referenten Meet the expert

Programm- und Themenänderungen vorbehalten!

Mit 35 DFP Fortbildungspunkte approbiert!


Ermäßigte Tagungsgebühr: EUR 590,-

(bei gleichzeitiger Reisebuchung über Mondial Medica)

Tagungsgebühr: EUR 790,-
(bei eigenständiger Reisebuchung)

 


Reiseroute

Datum Hafen Ankunft Abfahrt
Fr, 21.09. New York* Anreise  
Sa, 22.09. New York   18:00
So, 23.09. Seetag - -
Mo, 24.09. Boston 07:00 18:30
Di, 25.09. Portland 07:00 18:30
Mi, 26.09. Saint John 08:00 19:00
Do, 27.09. Seetag - -
Fr, 28.09. Halifax 08:00 19:00
Sa, 29.09. Seetag - -
So, 30.09. New York 07:00  
Mo, 01.10. New York Abreise  

*Der Check-in ist am 21. September ab 14:00 Uhr möglich. Die Kabinen stehen Ihnen nachmittags zur Verfügung. Bis dahin können Sie die öffentlichen Bereiche der Mein Schiff 6 nutzen.
Alle Reiseteilnehmer müssen am 21. September am Schiff einchecken, ein Check In am Tag darauf kann nicht garantiert werden.

Am Abreisetag müssen die Kabinen bis 09:00 Uhr geräumt sein, Ausschiffung ist bis 11:00 Uhr.

Änderungen der Termine, Routen, Liegezeiten und Liegeplätze vorbehalten!

 


Arrangement

Hotel Balkon

 

TUI Cruises: Die jüngste Kreuzfahrtmarke auf dem deutschsprachigen Markt.

Mein Schiff 6: Inbetriebnahme: 2017, 2.534 Passagiere, 1.267 Kabinen, 15 Decks, 13 Restaurants/Bistros, 13 Bars & Lounges, 25m Außenpool, Fitness- und Wellnessbereich, Konferenzraum uvm.

Seit 2017 erweitert die Mein Schiff 6 die TUI Cruises Flotte. Es hat wie auch die Mein Schiff 5 eine Länge von 295 Metern und eine Breite von 36 Metern. Wiedermal steht die Großzügigkeit im Fokus: Mehr Kabinen, einen größeren SPA Bereich sowie neue Restaurant- und Barkonzepte in ansprechenden Designs.

Preis pro Person für 10 Nächte mit Premium Alles Inklusive:
(exkl. An-/Abreise, Landausflüge):

Balkonkabine Doppelbelegung "Kategorie F": EUR 2.258,- pro Person (*)
Aufpreis Balkonkabine "Kategorie E": EUR 50,- pro Person

Einzelkabinenaufpreis 80%

(*) Frühbucherrabatt von - 130,- Euro pro Person vom obigen Reisepreis (ACHTUNG - Limitiertes Kontingent!)

Kabinen-Kontingente sind nur begrenzt verfügbar!

An-/Abreise:
Direktflüge ab/bis Wien, Hamburg, Düsseldorf, Frankfurt, München und Zürich

Ein Gruppenflugkontingent ab/bis Wien wird angefragt! (ab Ende Oktober verfügbar)
ab ca. EUR 650,- pro Person in Economy Class, Business Class auf Anfrage

Vom Flughafen Newark (ERW) in New York sind es ca. 20 Minuten Fahrt zum Kreuzfahrthafen "Bayonne".
Alle Reiseteilnehmer müssen am 21. September am Schiff einchecken, ein Check In am Tag darauf kann nicht garantiert werden.

Reiseversicherung:
EUR 153,- Komplettschutz inkl. Storno & medizinischen Leistungen vor Ort
(bei einem Reisepreis bis max. EUR 3.000,-; EUR 215,- bei einem Reisepreis bis max. EUR 4.000,-)

Einreisebestimmungen:
Alle Reisenden, müssen eigenständig vor Reisebeginn online über https://esta.cbp.dhs.gov/esta eine elektronische Einreiseerlaubnis ("ESTA") beantragen.
Bitte beachten Sie, ohne dieser ist keine Einreise möglich. (Kosten USD 14,-)

Der Reisepass muss noch mind. 6 Monate nach Reiseende gültig sein!


Preisstand: Juli 2017, Preis- und Programmänderungen vorbehalten!


Anmeldung und Information

Mondial Medica Reisebüro GesmbH
Verena Janisch

Währinger Gürtel 18-20 (im AKH)
1090 Wien
t +43 1 402 406-10
f +43 1 402 406-120

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

www.mondial-medica.at/schiff2018

 

Folder

Anmeldeformular


Veranstalter Kreuzfahrt

TUI Cruises GmbH
Heidenkampsweg 58
20097 Hamburg

Kongress Veranstalter
Ao.Univ.-Prof. Günther Bernatzky
Universität Salzburg
Naturwissenschaftl. Fakultät
Hellbrunnerstr. 34
5020 Salzburg