Tagen auf Hoher See 2018

Beitragsseiten

7. Internationales Schmerz-Symposium

21. September - 01. Oktober 2018

Mein Schiff 6
Reederei: TUI Cruises GmbH
New York, Boston, Portland, St. John/New Brunswick, Halifax und New York

Wissenschaftliche Leitung:
Univ.-Prof. Dr. Günther Bernatzky
Univ.-Prof. Dr. Wilfried Ilias Msc.

Referenten:
Univ.-Prof. Dr. Günther Bernatzky (Salzburg), Univ.-Prof. Dr. Wilfried Ilias (Wien), Univ.-Prof. Dr. Rudolf Lackner (Graz), Univ.-Prof. Dr. Rudolf Likar (Klagenfurt), Mag. Franz Wendtner (Salzburg)

 

Vorwort

Die bisherigen Tagungen auf Hoher See haben uns in das Mittelmeer, an die Ostseeküste, in die Norwegischen Fjorde und in den Orient gebracht. Das Ziel unserer nächsten Schiffsreise ist die Ostküste Nordamerikas: New York, Boston, Portland, St. John/New Brunswick und Halifax.

Unsere Experten fokussieren sich bei diesem Symposium verstärkt auf das Thema "Raus aus der Schmerzspirale - chronischen Schmerz gezielt behandeln". Wie bewährt, wird es wieder viel Zeit für Diskussionen und praktische Darstellungen der theoretischen Grundlagen geben. Täglich werden alle Referenten am Abend beim sogenannten „Meet the expert“ für Gespräche zur Verfügung stehen. Die kulturellen Ausflüge werden von professionellen Reiseführern begleitet, damit finden auch die Begleitpersonen viel Abwechslung.