Datenschutz

1 Allgemeine Bestimmungen

Mondial Medica Reisebüro Gesellschaft m.b.H. behalten sich das Recht vor, diese Datenschutzbestimmungen jederzeit unter Beachtung der jeweils geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen zu ändern.

 

1.1 Persönliche Daten

Ihre (im Zuge der Eingabe einer Onlinebuchung, Telefonisch oder per Mail bzw. von Ihrem Gruppenkoordinator gesendeten) freiwillig übermittelten persönlichen Daten werden entsprechend der jüngsten Rechtsvorschriften zu Datenschutz (EU-DSGVO) erhoben, gespeichert und verarbeitet.

Flug Buchungen, zusätzliche Buchungen & Hotelbuchungen: Eine Buchung bei Mondial Medica Reisebüro Gesellschaft m.b.H. ist ohne das Erheben, Speichern und Verarbeiten Ihrer persönlichen Daten nicht möglich. Dies geschieht ausschließlich zum Zweck der Organisation und Durchführung der Buchung. Ihre Daten werden nur an Dritte weitergegeben, die direkt in den Buchungsablauf involviert sind und wenn der organisatorische Ablauf dies erforderlich macht – entsprechend den Erfordernissen Ihrer Buchungen (Flug Gesellschaft, Hotel, Transportunternehmen, Reiseversicherung, etc.).

 

1.2 Bilder/Filme

Mit dem unterzeichnen des Vertrages gewähren Sie Mondial Medica Reisebüro Gesellschaft m.b.H. die Erlaubnis, Fotos/Filme, die von Ihnen bzw. Ihrer Firmenpräsenz während der Veranstaltung von unserem offiziellen Fotografen (Team) aufgenommen wurden, auf unbestimmte Zeit für Marketingzwecke (Veranstaltungsberichte, Bewerbung von Nachfolgeveranstaltungen & Eigen-Marketing) zu nutzen. Wenn Sie möchten, dass keine Fotos/Filme, in welchen Sie abgelichtet wurden, veröffentlicht werden, können Sie uns jederzeit kontaktieren: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

1.3 Links zu anderen Websites

Von Mondial Medica Reisebüro Gesellschaft m.b.H. zur Verfügung gestellte Links (Programmhefte, Einladungsmanagement etc.) können Links zu anderen Websites enthalten. Mondial Medica Reisebüro Gesellschaft m.b.H. ist nicht für die von Ihnen auf anderen Webseiten eingegebenen Daten verantwortlich. Unsere Partnerunternehmen unterliegen so wie wir der EU-DSGVO, die Umsetzung dieser obliegt jedoch jedem Unternehmen selbst. Unsere Datenschutzrichtlinien gelten ausschließlich für Daten, für welche wir (Mondial Medica Reisebüro Gesellschaft m.b.H. ) verantwortlich sind.

 

2 Informationspflicht gem. Art 12-14 EU-DSGVO

Gerne stellen wir Ihnen folgend alle Informationen zu Verfügung in denen Art, Zweck und Umfang der Verarbeitungstätigkeiten Ihrer personenbezogenen Daten beschrieben werden.

 

2.1 Verantwortlicher

Mondial Medica Reisebüro Gesellschaft m.b.H. , Währinger Gürtel 18-20, (AKH) A - 1090 Wien
T: +43 1 402 4061-0
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Leitung des Verantwortlichen: Birgit Ludwig
Datenschutzkoordinator: Martin Wallner

 

2.2 Zwecke der Datenverarbeitung

Je nach Buchungsumfang der betroffenen Personen werden dessen Daten für ein oder mehrere der unten gelisteten Zwecke verarbeitet.

Verwendungszweck Datenkategorien
Reisebuchung, zusätzliche Buchungen, Verrechnung u. Kontrolle Name
Kontaktdaten
Adressdaten/Rechnungsdaten
Kreditkarten
Hotel
Aufenthaltsdauer
Kontaktpersonen
Vielfliegernummer
Reisedaten (nur wenn nötig)
Passdaten (nur wenn nötig)
Spezielle Ernährungsanforderungen (sensible Daten)
Generelle Organisation / Buchhaltung Name
Kontaktdaten
Zusätzliche Buchungen
Hotelbuchungsdaten
Bankdaten (wenn nötig)
Kreditkartendaten (wenn nötig)
Marketing & Weiterentwicklung Name
Kontaktdaten
Bilder/Filme

 

2.3 Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitungszwecke

Verarbeitungszweck Rechtsgrundlage
Reisebuchung, zusätzliche Buchungen, Verrechnung u. Kontrolle
  • Verbindlicher Abschluss der Buchung (Flug, Hotel, Mietwagen etc.)
  • Schriftliche Bestätigung des Gruppenkoordinators, dass Teilnehmerdaten verwendet werden dürfen
  • Verbindlicher Abschluss der Buchung einer Reiseversicherung von der betroffenen Person - Mondial Medica Reisebüro Gesellschaft m.b.H. tritt nur als Vermittler auf.
  • Einwilligung der betroffenen Person (sensible Daten)
Marketing & Weiterentwicklung
  • Berechtigtes Interesse des Verantwortlichen (siehe Punkt 4.1)

 

2.4 Drittfirmen Datenempfänger - Kategorien

Die Empfänger erhalten nur die für sie notwendigen Datenangaben, keine vollen Datensätze. Ihre Daten werden nur weitergeleitet, wenn der organisatorische Ablauf dies erforderlich macht – entsprechend den Erfordernissen Ihrer Buchungen – und wenn eine gültige Rechtsgrundlage vorliegt.

Verwendungszweck Datenkategorien Empfängerkategorien
Reisebuchung, zusätzliche Buchungen, Verrechnung u. Kontrolle Name
Kontaktdaten
Adressdaten/Rechnungsdaten
Zusätzliche Buchungen
Kreditkarten
Hotel
Aufenthaltsdauer
Kontaktpersonen
Vielfliegernummer
Reisedaten (nur wenn nötig)
Passdaten (nur wenn nötig)
Flug Gesellschaften, Leistungsträger (Erfüllungshilfen)
  Spezielle Ernährungsanforderungen (sensible Daten) Flug Gesellschaften
Generelle Organisation / Buchhaltung Name
Kontaktdaten
Zusätzliche Buchungen
Hotelbuchungsdaten
Bankdaten (wenn nötig)
Kreditkartendaten (wenn nötig)
Zuständige Behörden, Bank, Finanzamt, Steuerberater, Leistungsträger (Erfüllungshilfen)
Marketing Name
Kontaktdaten
Online Mailing Provider

 

2.5 Übermittlung der Daten in Drittländer

Aufgrund Art 49, 1b: Übermittlung ist für die Erfüllung eines Vertrags zwischen der betroffenen Person und dem Verantwortlichen oder zur Durchführung von vorvertraglichen Maßnahmen auf Antrag der betroffenen Person erforderlich. Nur Daten, die tatsächlich für den angegebenen Zweck benötigt werden, können gesammelt und verarbeitet werden.

 

2.6 Speicherdauer der Daten

Kreditkartengarantien (z.B.: für Hotelbuchungen) sind bis 2 Wochen nach der Buchung einsichtig und verschlüsselt aufbewahrt, danach werden diese unwiederbringlich gelöscht. Sensible Daten (z.B.: spezielle Ernährungserfordernisse), die zum Zwecke der Durchführung der Buchung erhoben werden müssen, werden nach Ende der Buchung unwiederbringlich gelöscht. Alle anderen Daten werden 7 Jahre aufbewahrt, um die gesetzliche Aufbewahrungsfrist laut Umsatzsteuergesetz 1994 zu erfüllen.

 

3 Betroffenenrechte

Gerne informieren wir Sie über Ihre Rechte gemäß EU-DSGVO:

 

3.1 Betroffenenrechte gem. Art 15-21 EU-DSGVO

  • Auskunftsrecht
  • Recht auf Berichtigung
  • Recht auf Löschung/Recht auf „Vergessenwerden“
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
  • Recht auf Datenübertragbarkeit
  • Widerspruchsrecht (bei berechtigtem Interesse des Verantwortlichen)

Detaillierte Beschreibungen finden Sie hier:
http://eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/TXT/HTML/?uri=CELEX:32016R0679&from=DE
© European Union, http://eur-lex.europa.eu/ 1998-2018
https://www.wko.at/service/wirtschaftsrecht-gewerberecht/EU-Datenschutz-Grundverordnung:-Betroffenenrechte.html

 

3.2 Recht auf Widerruf gem. Art. 7 EU-DSGVO

Abhängig ihrer Personenkategorie bitten wir Sie um verschiedene Einverständniserklärungen. Diese werden innerhalb der Online Registratur, oder direkt bei der betroffenen Person/Gruppenkoordinator/Firmenrepräsentant abgefragt. Die Einverständniserklärungen sind gemäß EU-DSGVO nicht verpflichtend. Jede betroffene Person hat das Recht, ihre gegebene(n) Einwilligung(en) jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einverständniserklärung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

 

3.3 Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde gem. Art 77 EU-DSGVO

Jede betroffene Person hat das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, wenn die betroffene Person der Ansicht ist, dass die Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die EU-DSGVO verstößt.

 

4 Beschreibung sonstiger Zwecke

Berechtigte Interessen des Verantwortlichen gem. Art 6 (1) f) EU-DSGVO

 

4.1 Werbung/Marketing

Verarbeitung von personenbezogenen Daten der betroffenen Person um diese über die oben genannte Buchung, sowie über ähnliche Angebot zu informieren.

 

5 Hinweis zum Einsatz von Cookies & Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem Link http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Auf dieser Website wird Google Analytics mit der Einstellung "anonymizeIp" initialisiert, so dass der letzte Teil der IP-Adresse maskiert wird, um eine anonymisierte Erfassung zu gewährleisten.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies

 

 

Einwilligungserklärung

zur Verarbeitung personenbezogener Daten

Eine Buchung ist ohne das Erheben, Speichern und Verarbeiten Ihrer persönlichen Daten nicht möglich. Dies geschieht entsprechend der jüngsten Rechtsvorschriften zu Datenschutz (EU-DSGVO 2018). Aus diesem Grund willigen Sie im eigenen Namen ein, dass die Mondial Medica Reisebüro Gesellschaft m.b.H. als Reisebüro bzw. Reiseveranstalter

ihre personenbezogenen Daten, insbesondere

  • Stammdaten (Name, Vorname, Adresse, Mail Adresse, Telefonnummer),
  • die Daten in Reisedokumenten (insbesondere Passnummer, Passdaten, Geburtsdatum, ausstellende Behörde, Laufzeit, biometrische Daten, nationaler Ursprung),
  • die Daten zu Zahlungsart und im Zusammenhang mit EC-Karten, Kreditkarten und Bankkarten,
  • Destinationen, Hotels, Aufenthaltsdauer, Kontaktpersonen, Konditionen, Special Services, Gesundheitsdaten, Vielfliegernummer, und
  • Gesundheitsdaten inklusive Medikation, z.B. im Zusammenhang mit Allergien und Erkrankungen aller Art, sowie Daten über besondere Bedürfnisse und zu Ehe/Partnerschaft

zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Buchungen von Reisen, Flügen, Fremdenführern, Hotels, Gastronomie
  • Mietfahrzeugen, Transfers, Versicherungen, Events, Tickets, Touren
  • Gutscheinen einschließlich Kundenanlage
  • Verrechnung und deren Überprüfung (B2B, B2C, FIT)

Weiters stimme ich der Übermittlung der Daten an

  • Mondial Medica Reisebüro Gesellschaft m.b.H. [Marketing, Buchhaltung]
  • Leistungsträger die zur Buchung notwendig sind
  • Emergency Hotline
  • Online-Buchungsplattformen

und deren Erfüllungsgehilfen zu.

 

Alle Reisen und damit zusammenhängende Dienstleistungen, die Sie in der Zukunft bei der Mondial Medica Reisebüro Gesellschaft m.b.H. beauftragen, sollen möglichst effektiv und zeitsparend erfolgen. Damit Ihre besonderen Kundenwünsche fortgesetzt berücksichtigt werden können, müssen zum Zwecke der optimalen Betreuung

  • all Ihre in dieser Erklärung genannten Daten über die Dauer der Geschäftsbeziehung zur Mondial Medica Reisebüro Gesellschaft m.b.H. hinaus und
  • maximal 3 Jahre über die längste, für die Mondial Medica Reisebüro Gesellschaft m.b.H. geltende gesetzliche Aufbewahrungspflicht hinaus
  • gespeichert bleiben dürfen,
  • damit diese Daten im Fall einer neuen von Ihnen gewünschten Buchung verarbeitet und
  • im erforderlichen Ausmaß an Dritte übermittelt werden dürfen.

 

Aufgrund von Buchungen im EU-Ausland ist eine Datenweitergabe unter bestimmten Umständen auch an Drittländer notwendig. Die Mondial Medica Reisebüro Gesellschaft m.b.H. bezieht sich hier auf den Art 49,1b im EU-DSGVO Gesetz.

Sie sind berechtigt, diese Einwilligung jederzeit ganz oder teilweise gegenüber der Mondial Medica Reisebüro Gesellschaft m.b.H. zu widerrufen. Hierzu können Sie uns jederzeit via Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) kontaktieren.